Wurzelkanalbehandlung

Wurzelkanalbehandlung mit Mikroskop

Wurzelentzündete Zähne mussten früher oft entfernt werden. Dies ist heute meist nicht mehr der Fall: Mit einer modernen Wurzelkanalbehandlung können wir sie in vielen Fällen für immer erhalten und somit das Ziehen der Zähne verhindern.

Entscheidend für den Erfolg ist allerdings in hohem Maß die Behandlungsqualität: Aufgrund der mitunter sehr komplizierten Wurzelkanalanatomie und der mikroskopisch kleinen Strukturen erfordert die Therapie umfangreiches Fachwissen, Erfahrung und Präzision auf kleinstem Raum.

Wir gehen daher sehr sorgfältig vor und nutzen besondere Verfahren und Techniken, so daß auf diese Weise die meisten Zähne erhalten werden können.

Technische Besonderheiten:

  • Vergrößerungssysteme - Mikroskop
  • Elektronische Wurzellängenmessung
  • Maschinelle Wurzelkanalaufbereitung
  • Abfüllen der Wurzelkanäle mittels erwärmter Guttapercha

 Ultraschallgestützte Behandlung

  • Zur unterstützenden Desinfektion setzen wir Ultraschalltechnik ein, mit der Bakterien sehr effizient, nachhaltig und gleichzeitig zahnsubtanzschonend entfernt werden können.